07022 50914 info@malerwerkstaette-schmid.de

Kunstprojekt am Dürerplatz

Der Eingang zur Ladenzone beim Dürerplatz im Roßdorf wurde in der Vergangenheit mehrfach mit Parolen verunstaltet und bot ein düsteres Bild. Seit Anfang Mai 2015 sieht es dort anders aus. Ein buntes Graffito zeigt die typischen Roßdorfer Hochhäuser, die Bungalows, einen Apfel (das Logo des genossenschaftlich betriebenen Roßdorflädles), ein wildes Roß und viel Grün, außerdem den Schriftzug „Roßdorf“.Die Idee dazu hatten der fürs Roßdorf zuständige Sozialpädagoge Dieter Runk und die Roßdorfer Pfarrerin Birgit Mattausch. Ausgeführt wurde sie von den Konfirmandinnen und Konfirmanden des Rossdorfs unter Anleitung der Künstlerin Elisa Graf.

Ermöglicht wurde die Aktion durch Spenden, wir stellten kostenlos das Gerüst auf, und den Jugendlichen zur Verfügung.